RADIO „GAGA“

.. eine bissige Parodie auf unser schönes neues Multimedia-Universum mit musikalischen Highlights aus Oper – Operette – Musical – Schlager – Pop

Samstag, 4. Mai 2019, 19.00 Uhr

Sonntag, 5. Mai 2019, 17.00 Uhr

Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstraße 29

Willkommen in unserem schönen neuen Multimedia-Glitzerjahrhundert!

Die Schauspielerin und Sängerin Silvia Breiner steht im Mittelpunkt einer fetzigen Komödie: als glücklose Praktikantin des Radio-TV-Senders „Radio Sonnenschein Welle 21“ versucht sie sich mal als Radio-Moderatorin, als Talkshow-Queen oder Influencerin und stolpert so in die unterschiedlichsten Radio-, Fernseh- und Internetformate der letzten hunder Jahre hinein – das Ganze als Rahmenhandlung für musikalische Highlights aus Oper, Operette, Musical, Schlager, Pop etc.

Ausführende: Sängerinnen und Sänger des „Studio für Gesang Renate Brosch“

Karl-Friedrich Schäfer: Klavier / Akkordeon

Als Gast: Swing-Duo Ännie & Joggs

Bühnenbild und Ausstattung: Marlene Blumenstock

Geschichte und Regie: Renate Brosch

Kartenvorbestellung@kulturhausverein.de

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Roth Untertürkheim

Eintritt 20 Euro / ermäßigt 12 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren: freier Eintritt

Vorverkaufspreis: 3 Euro Ermäßigung

Eine Veranstaltung des Kulturhausvereins Untertürkheim

Einfach Wahnsinn!

Oper – Operette – Musical – Chanson – Lied – Schlager – geistliche Musik und freie Improvisation… im Wartezimmer der Psychiatrie

Samstag, 27. Mai 2017, 19.00 Uhr

Sonntag, 28. Mai 2017, 17.00 Uhr

Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstraße 29

In der psychiatrischen Klinik  „Stift Agathenruh“ steppt der Bär: Die Patienten sind vom Theaterfieber ergriffen, denn ein völlig durchgeknallter Theaterregisseur, der wegen eines Burnouts eingeliefert wurde, will sich hier verwirklichen und löst Dinge aus, die das hochneurotische Klinikpersonal in Bedrängnis bringen und am Ende die Verhältnisse auf den Kopf stellen. Das ganze Spektrum klassischer und nichtklassischer Musik wird aufgeboten und sorgt für tragische, skurrile und komische Momente. Rechtzeitig vorbestellen und starke Nerven mitbingen!

Ausführende: Sängerinnen und Sänger des „Studio für Gesang Renate Brosch“

Karl-Friedrich Schäfer, Akkordeon / Klavier

Konzeption/Bühnenbild/Regie/Einstudierung: Renate Brosch

Teure Heimat

„Lokal“-Termin OPER – OPERETTE – MUSICAL – CHANSON … in einem (fiktiven) Untertürkheimer Cafe­haus

Samstag, 16. Januar 2016, 19.00 Uhr

Sonntag, 17. Januar 2016, 17.00 Uhr

Die „Teure Heimat“ ist Kult! Doch nun droht dem altehrwürdigen Cafehaus das Aus: es soll von einem mächtigen Discounter aufge­kauft werden! Die Kundschaft steht Kopf: wo sollen sie nun alle hin – der Altherren­stammtisch, die Divenrunde „Ladies Night“, die Straßen-Kids, die Protestbürger, die ex­zentrische Wirtin Antonia? Musikalisch geht es bunt zu mit Musik von Vivaldi, Händel, Mozart, Lortzing, Lehár, Weill, Kreisler u. a. – alles brandaktuell! Die zahlreichen An­spielungen auf „Lokal“-Politisches sind voll beabsichtigt…

Ausführende: Sängerinnen und Sänger des „Studio für Gesang“ Renate Brosch; Karl-Friedrich Schäfer, Klavier/Akkordeon, Konzeption und Regie: Renate Brosch

Widdersteinstraße – „Boulevard of Broken Dreams“

…. eine bissige Komödie über das Horrorszenario in einer Geisterstadt… musikalisch umrahmt von Liedern, Arien, Chansons und Songs  von Oper bis Punk…

Die Untertürkheimer Widdersteinstraße ist ausgestorben – der Leerstand hat seinen Höhepunkt erreicht, denn der letzte Laden hat soeben seine Türen geschlossen. Die Sängerinnen und Sänger des „Studio für Gesang“ hauchen der totgeglaubten Straße mit ihrem Gesang in den vielfältigsten Stilrichtungen von Oper bis Punk auf traurige, lustige und oft absurde Weise neues Leben ein – bis es zur überraschenden Wende kommt.

Samstag, 14. April 2018, 19.00 Uhr, Sonntag, 15. April 2018, 17.00 Uhr

Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstraße 29

Sängerinnen und Sänger des Studios für Gesang Renate Brosch

Karl-Friedrich Schäfer:Klavier/Akkordeon

Als Gast: Swing-Duo Ännie & Jogs

Bühnenbild: Marlene Blumenstock

Geschichte und Regie: Renate Brosch

Veranstaltungsort: Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstr. 29

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Roth Untertürkheim

Kartenvorbestellung@kulturhausverein.de

Nice Little Smartphone World

… ein theatralisches Update des klassischen Gesangs in die schöne neue digitale Zukunft mit Werken aus Oper, Operette, Musical, Chanson.
18.1. 2005, 17.00 Uhr, Kultur- und Kongresszentrum Sängerhalle Untertürkheim
Gesangsklasse Renate Brosch, Karl-Friedrich Schäfer, Klavier, STEGREIF-Projekt der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Bühnenbild)
Skript: Renate Brosch

Presse